Green Devils siegen wieder

Nachdem wir D-Junioren es in der Saison mit überwiegend älteren Jahrgängen sehr schwer hatten und vor allem im Pokal und bei Turnieren punkteten, kam uns ein Hallenturnier zu Hause sehr entgegen. Befreundete Mannschaften waren schnell organisiert und so konnten wir am 15.12.2018 in der Halle am Schulsportplatz mit 6 Teams ein grandioses Spektakel starten. Maik Eichwald stand uns für alle Partien als Schiedsrichter zur Verfügung und unsere Eltern planten und organisierten wieder alles in feinster Manier. Leider stolperten beide CSV D-Jugendmannschaften etwas ins Turnier. So verlor die erste Mannschaft den Auftakt gegen starke Glindower. Unsere Zwote Jbekam gegen munter aufspielende FSV Babelsberger eine Minute vor Ende ein unglückliches aber auch verdientes Gegentor, denn Kathi musste vorher schon viele Male im Tor zupacken. Danach steigerten sich beide Teams.

(mehr …)

FLB Fortbildung mit Doc Detti

Hilfe bei Sportverletzungen

Trotz des Vorweihnachtsstresses und voller Terminkalender haben sich Trainer vom Caputher SV, aus Seddin, Busendorf und Rehbrücke entschieden, an einem Fortbildungstraining vom FLB teilzunehmen. Dozent war dieses Mal Detlef Weber-Hermenau oder besser bekannt als Doc Detti, der uns anschaulich über seine Erfahrungen als medizinischer Betreuer verschiedenster Amateur-Fußballmannschaften berichtete. Dabei wurden alle wichtigen Sportverletzungen von der Entstehung bis zu einer fachkompetenten Erstversorgung besprochen. Leider wird dieses Thema aus verschiedenen Gründen auch im Nachwuchsbereich immer wichtiger. Genau deshalb, haben wir uns als Trainer damit auch genauer beschäftigen wollen.

(mehr …)

Edelmetall für Green Devils beim Herbst Cup in Potsdam

Wappen-CSV1881-e.V.

Die Green Devils D waren am 3. November 2018 wieder bei Fortuna Babelsberg zum Turnier eingeladen. Diese Turniere versprechen stets spannende Gegner, eine tolle Turnierorganisation und -versorgung und vor allem durch viele Berliner Teams einen gnadenlosen Check, wo wir als Mannschaft derzeit wirklich stehen. Leider fehlen durch die Ferien stets Spieler und so mussten wir Trainer ordentlich improvisieren. Dennoch konnten wir mit einer leistungsmotivierten Truppe antreten, bei der Wilhelm sein Debüt im Tor feiern durfte. Und er machte seinen Job von Beginn an sehr gut. Die Abwehr gelenkt durch Kathi, unserer Kapitänin, und durch die starken Außen Frits und Jasper konnten nur ganz selten überwunden werden.

(mehr …)

22. Sportlerball am 10.11.2018

Wappen-CSV1881-e.V.
(mehr …)
Datenschutz
Wir, Caputher SV 1881 (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Caputher SV 1881 (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.