6. Spieltag

Vor den Herbstferien durften wir einen fulminanten Sieg gegen die vierte Mannschaft des RSV in der Pokalrunde feiern und wir nutzten die Zeit der Ferien für ein Testspiel gegen Fortuna Babelsberg, um uns für die anspruchsvollen Spiele im Herbst vorzubereiten:

Am Samstag, den 26.10.2019 stand das Spiel gegen Eintracht Falkensee an. Sie waren bis dahin auf Platz 2 der Tabelle und ebenso wie wir ungeschlagen. Das Spiel ging sehr gut für uns los und zwar mit einem sehr schönen Tor von der Nummer 7 (Dominic) mit Vorlage von der Nummer 8 (Florian, der ab der Mittellinie bis vors Tor sprintete). Danach haben wir ein bisschen nachgelassen, wodurch auch einige Chancen für Falkensee entstanden. Nach dem 2:0 von der Nummer 8 (Florian) passierte ein unglückliches Foul im Strafraum was zu einem 9 Meter für Falkensee führte. Diesen konnte aber unser Torwart (Henning) sensationell  rausfischen. Nun ging es in die 2. Halbzeit, wo wir durch einen Stellungsfehler das 2:1 kassierten. Das wurde aber wieder durch das 3:1 Traumtor von der Nummer 8 (Florian) ausgemerzt. Doch dann haben wir geschwächelt und Fehler zugelassen, die aber immer wieder von der Abwehr oder dem Torwart pariert wurden. Doch irgendwann konnten selbst die das 3:2 nicht mehr verteidigen. Dann aber haben wir nochmal alles rausgeholt und konnten als Team das 3:2 halten, trotz langer Nachspielzeit von fast 3 Minuten. Das Zittern der Eltern am Rand hatte sich gelohnt und wir haben mit einem verdienten Sieg weiter den Platz 1 in der Tabelle verteidigt. (Felix, 11 Jahre, CSV).

Drucken E-Mail